La Maison d`Homme du point de vue de quatre femmes

Special event
Sun, 27.6.2021
12.30–1.30pm
Pavillon Le Corbusier
+ add to calendar
Plan your visit

Theatrale Miniaturen über Farben, Norm und Mass bei Le Corbusier Gibt es ohne Fehler und Irrtümer eine Entwicklung? Und: Sollte irren menschlich sein, ist es unmenschlich nicht zu irren. Vier Spielerinnen nehmen Sie mit auf einen Spaziergang durch den Pavillon. Über Texte, Geschichten und szenisches Spiel sinnieren sie über farbliche, architektonische und gesellschaftliche Normierung, aber auch über die Kraft gestalterischer Visionen. Ein inklusives Konzept von machTheater in Kooperation mit dem Haus der Farbe Zürich mit Mirjam Gambon, Rahel Vogel, Marcella Wenger und Stefanie Wettstein Regie: Urs Beeler Treffpunkt: vor dem Haupteingang des Pavillons Sicherheitshinweise Covid-19 Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melden Sie sich unten per Formular an. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt. Für Fragen kontaktieren Sie bitte: welcome@pavillon-le-corbusier.ch, 043 446 44 68

Charge
Included in admission fee
Language
Deutsch

Register

Comment


This entry was posted in . Bookmark the permalink.